de

Verarbeitung personenbezogener Daten durch Presona

Auf dieser Seite können Sie nachlesen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten.

Einleitung – was sind personenbezogene Daten?

Im Kontakt mit der Presona AB kommt es manchmal zur Weitergabe personenbezogener Daten. „Personenbezogene Daten“ sind alle Angaben, die sich direkt oder indirekt einer lebenden natürlichen Person zuordnen lassen.

Die Presona AB ist Verantwortlicher für alle personenbezogenen Daten, die Sie uns übermitteln oder die wir aus anderen Quellen einholen. Nachfolgend finden Sie die Richtlinien, gemäß denen Presona bei der Verarbeitung personenbezogener Daten usw. vorgeht. Im konkreten Fall kommen ggf. weitere Richtlinien zur Anwendung. Gesetzlich vorgeschriebene Rechte oder andere rechtskräftige Bestimmungen bleiben von den Richtlinien unberührt.

Erhebung personenbezogener Daten

Normalerweise können Sie unsere Webseite www.presona.se besuchen, ohne dass personenbezogene oder vergleichbare Daten erhoben werden. Wenn Sie unsere Webseite aufrufen, erheben wir zunächst nur Daten zu statistischen und Analysezwecken, und Sie bleiben anonym. Beispiele für solche Daten sind Angaben dazu, wann und wie lange die Webseite besucht und welche Seiten dabei aufgerufen wurden.

Die Webseite www.presona.se verwendet Cookies. Über unsere Formulare können Sie Presona freiwillig personenbezogene Daten übermitteln.

Außerdem kann Presona Zugang zu personenbezogenen Daten bekommen, wenn jemand diese Angaben z. B. per Post, E-Mail oder Telefon mitteilt oder Presona solche Angaben aus öffentlichen Dateisystemen erhält.

Welche Daten werden verarbeitet?

Presona verarbeitet die personenbezogenen Daten, die uns übermittelt werden. Dies sind z. B. Name, Telefonnummer, Anschrift und/oder andere Informationen, die Sie uns mitteilen oder die anderweitig erforderlich sind, damit wir unsere Pflichten Ihnen gegenüber erfüllen können.

Warum verarbeitet Presona Angaben zu Ihrer Person?

Wir können personenbezogene Daten verarbeiten, um unsere Pflichten Ihnen gegenüber zu erfüllen, wie z. B.:

  • Produkte zu liefern und Dienstleistungen zu erbringen,
  • Ihre Fragen zu bearbeiten und zu verwalten,
  • Ihnen unseren Newsletter zu senden.

Wann ist Presona zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten berechtigt?

Presona ist zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten berechtigt, wenn diese zur Erfüllung unserer Pflichten gegenüber Ihnen erforderlich sind oder Sie Ihre Einwilligung zu einer solchen Verarbeitung erteilt haben. Außerdem kann die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Presona aufgrund von Gesetzen oder Verordnungen erforderlich sein.

In bestimmten Fällen muss Presona Ihre Einwilligung einholen, um Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten zu dürfen. Wenn Sie in solchen Fällen Ihre Einwilligung erteilen, werden Sie stets klar und deutlich darauf hingewiesen, wofür genau diese Einwilligung gilt.

Wer hat Zugang zu Ihren Daten?

Ihre personenbezogenen Daten werden von Presona und den Auftragsverarbeitern von Presona verarbeitet. Wir geben personenbezogene Daten nur dann an Dritte weiter, wenn dies aufgrund des geltenden Rechts, einer Verordnung oder einer behördlichen Anordnung oder zum Schutz unserer eigenen oder der Rechte Dritter erforderlich ist.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nicht zu Marketingzwecken an Dritte außerhalb von Presona weiter.

Welche Rechte haben Sie?

Sie sind berechtigt, jederzeit Informationen dazu anzufordern, welche Ihrer personenbezogenen Daten bei uns gespeichert sind und diese einmal jährlich kostenlos mitgeteilt zu bekommen. Eine solche Anforderung muss schriftlich eingehen, eigenhändig unterzeichnet sein sowie Ihren Namen und in Schweden Ihre Personennummer enthalten. Hierdurch stellen wir sicher, dass nur Sie Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten erhalten.

Wenn Ihre Daten falsch, unvollständig oder irrelevant sind, können Sie ihre Korrektur einfordern. Wir können Ihre Daten nicht löschen, wenn diese Bestandteil amtlicher Dokumente sind, ihre Speicherung gesetzlich vorgeschrieben ist (z. B. im Rahmen der Buchführungspflicht) oder andere legitime Gründe zu ihrer Speicherung vorliegen (z. B. offene Verbindlichkeiten). Sie können Ihre Einwilligung, die Daten zu Marketingzwecken zu verwenden, jederzeit widerrufen.

Anfragen zu Registerauskünften, Informationen oder zur Korrektur falscher Angaben sind an folgende Adresse zu richten:

Presona AB
Box 63
273 22 Tomelilla
Schweden

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Presona speichert personenbezogene Daten nicht länger, als dies erforderlich ist. Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, sobald sie nicht mehr benötigt werden. Dies ist z. B. der Fall, wenn eine Frage beantwortet wurde oder ein Vertragsverhältnis beendet ist und die Vertragspflichten der Parteien abschließend erfüllt sind. In bestimmten Fällen müssen die Daten jedoch z. B. zu statistischen Zwecken oder zur Erfüllung der Buchführungspflicht darüber hinaus gespeichert werden.

[for=gdpr_3269]
[for=gdpr_3269]
[10874]
[10874]
[3269]
[3269]
[for=gdpr_3269]
[for=gdpr_3269]
[10874]
[10874]
[3269]
[3269]
[for=gdpr_3269]
[for=gdpr_3269]
[10874]
[10874]
[3269]
[3269]

Mit der Nutzung unserer Internetseite, sind Sie mit der Anwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Dina cookie-inställningar för denna webbplats är satt till ”tillåt cookies” för att ge dig den bästa upplevelsen. Om du fortsätter använda webbplatsen utan att ändra dina inställningar för cookies eller om du klickar ”Godkänn” nedan så samtycker du till detta.

Stäng