de

Archive for Oktober, 2015

Bourke Waste erhöht die Sicherheit durch eine neue Kanalballenpresse von Presona

Publicerad: 8 Oktober, 2015 av Jesper Hultqvist |

Die neue Kanalballenpresse, welche wiedergewonnenen Karton, Papier, Plastik, Teppiche und anderen Materialien aus kommunalen und privaten Sammlungen kompaktiert, erhöhte die Kapazität und die Arbeitsgeschwindigkeit. Sie hat auch die Sicherheit der Bediener verbessert.

Die vorherige Presse bei Bourke war alt und unzuverlässig, erforderte die ständige Überwachung und das Eingreifen durch den Bediener, um Ballen von annehmbarer Qualität zu produzieren.

Die Ingenieure von Presona gestalteten die existierende Grube für das Band um, womit diese für die neue Presse und das integrierte Band angepasst wurde. Die neue Kanalballenpresse LP 60 wird bis zu 10 t losen Karton mit ca 30 kg/m3 pro Stunde verarbeiten.

“Das Team von Bourke sah die LP Serie auf der RWM 2014”, sagte Matt Hawkes von Presona. “Schnell wurde klar, dass sie die Betriebseffektivität, mit dem Ersatz der veralteten Kanalballenpresse durch ein Modell der LP 60 Serie, bedeutend verbessern könnten”.

Verbesserte Sicherheit war einer der wichtigsten Punkte für die Mitarbeiter von Bourke. Die Kanalballenpressen von Presona tragen das CE-Kennzeichen und erfüllen die Forderungen der EU-Maschinenverordnung. Sich bewegende Teile sind geschützt, mit Sicherheitsschaltern ausgerüstet und eine automatische Abschaltung ist Standard, falls z. B. eine Luke oder eine Tür im Betrieb geöffnet wird.

In einem Kommentar zur neuen Kanalballenpresse sagt Stanley Bourke, Geschäftsführer von Bourke Waste Removal and Recycling Services: “Wir sind sehr zufrieden mit der neuen Presona Kanalballenpresse. Wir sind beeindruckt von den Funktionen der Presse, insbesondere den Sicherheitsfunktionen, der einfachen Bedienung und die ausgezeichneten Ballen, produziert mit der automatischen Abbindeeinheit. Die Presse hat unsere Produktivität stark erhöht und wir sind damit sehr zufrieden”.

Presona Kanalballenpressen sind mit der energieeffektiven Vorpresstechnik ausgerüstet. Beim Vergleich mit einer traditionellen Schneidkantenpresse führt dieses zu einer Verringerung der Energiekosten. Im Prinzip wird die gesamte zugeführte Energie für den Komprimierungsprozess verwendet. Da der gesamte Prozess „stromlinienförmig“ ist, wird die Ausrüstung weniger Verschleiß ausgesetzt und das Geräuschniveau ist niedriger.

Wir wenden Cookies an, um Ihnen eine bessere Darstellung unserer Webseiten zu ermöglichen und um Annoncen für unsere Produkte zu platzieren. Informationen über Cookies werden in Ihrem Browser gespeichert und helfen uns besser zu verstehen, welche Seiten unserer Internetpräsentation für Sie interessant sind. Mehr Informationen

Dina cookie-inställningar för denna webbplats är satt till ”tillåt cookies” för att ge dig den bästa upplevelsen. Om du fortsätter använda webbplatsen utan att ändra dina inställningar för cookies eller om du klickar ”Godkänn” nedan så samtycker du till detta.

Stäng