de

Archive for Mai, 2015

Ragn-Sells entschied sich für Presona. Erneut!

Publicerad: 10 Mai, 2015 av Jesper Hultqvist |

Es begann schon 2006, als Ragn-Sells von “Pressretur” den Zuschlag für Värmland erhielt. Damals erwarb man die erste Presona-Presse für die Anlage in Karlstad.

“Als wir beginnen sollten, das Altpapier in Karlstad zu pressen, schauten wir uns selbstverständlich nach Lösungen verschiedener Anbieter um. Das Ergebnis war, dass wir uns für eine Ballenpresse von Presona entschieden, einer LP 80 VH1, die seitdem ihre Dienste hervorragende geleistet hat. Nach und nach ist das Unternehmen gewachsen, mit immer mehr Altpapier, aber auch Wellpappe und Kunststoffe, sodass wir in den letzten Jahren einen Dreischicht-Betrieb einrichten mussten”, erklärt Lars Nordström, Abteilungsleiter bei Ragn-Sells für Värmland/Örebro.

Eine einfache Entscheidung

Als Ragn-Sells neu investiert, benötigten sie Pressen mit höherer Kapazität. Dank der guten Erfahrungen in Karlstad, wo die Presse harte und zuverlässige Arbeit geleistet und gute Zugänglichkeit geboten hat, fiel die Entscheidung für Presona nicht schwer. Die technische Kompatibilität innerhalb des Unternehmens ist immer ein Vorteil, und Ragn-Sells hat jetzt inzwischen schon sieben Presona-Pressen in seinem schwedischen Unternehmen im Einsatz.

Auch die Presse wird wiederverwertet

Die Presse in Karlstad hat fast 10 Jahre gute Dienste geleistet und gehört noch lange nicht zum alten Eisen, sondern verrichtet ihre Dienste jetzt in Örebro.

“Momentan benötigen wir in Örebro nicht die Kapazitäten wie in Karlstad, daher ist die beste Lösung die einfachste, die alte Presse einfach nach Örebro zu verlegen. Wir haben sie immer gut gepflegt und die Verschleißteile nach und nach ausgewechselt, weshalb sie ausgezeichnet funktioniert und noch ein langes Leben vor sich haben dürfte. Und Wiederverwertung ist die effektivste Form der Verwertung, ein Bereich in dem wir ja Spezialisten sind”, sagt Lars Nordström.

 

Die Sortierung erhöht den Materialwert

Die neuen Pressen werden mit Presonas Sortieranlagen geliefert, bei denen man manuell alles Material aussortiert, das aus dem weiteren Prozess herausgenommen werden soll. Die Papierhersteller, die aus dem Altpapier neues Papier produzieren, stellen hohe Qualitätsanforderungen an die Materialreinheit des Altpapiers, was für die anderen Materialien genauso gilt. Auf der anderen Seite bedeutet dies aber auch, dass der Wert der Reststoffe erhöht wird, d. h., die Sortierung lohnt sich.

 

Im April werden die Pressen in Betrieb genommen

Im Moment erfolgen Lieferung und Montage an allen drei Standorten, und im Laufe des Aprils werden die Pressen als ein wichtiges Glied einer effektiveren Wiederverwertung wertvoller Reststoffe in Schweden und dem Rest der Welt in Betrieb genommen.

Wir wenden Cookies an, um Ihnen eine bessere Darstellung unserer Webseiten zu ermöglichen und um Annoncen für unsere Produkte zu platzieren. Informationen über Cookies werden in Ihrem Browser gespeichert und helfen uns besser zu verstehen, welche Seiten unserer Internetpräsentation für Sie interessant sind. Mehr Informationen

Dina cookie-inställningar för denna webbplats är satt till ”tillåt cookies” för att ge dig den bästa upplevelsen. Om du fortsätter använda webbplatsen utan att ändra dina inställningar för cookies eller om du klickar ”Godkänn” nedan så samtycker du till detta.

Stäng